Neues Werk – „Mensch – Natur – Existenz“ für hohe Stimme und Klavier

NewsSlider

Martin SchmalzAutor:

Anzeigen: 1250

Neues Werk

Der Liederzyklus „Mensch – Natur – Existenz“ widmet sich dem nach wie vor hochaktuellen Thema Umweltzerstörung. Sieben ausgewählte Gedichte des Fuldaer Schriftstellers Walter Heller thematisieren die Schönheit und Poesie der Natur ebenso wie ihre permanente Bedrohung durch die Profitgier und Gedankenlosigkeit des modernen Menschen. Die Lieder für Klavier und hohe Stimme spannen dabei einen großen Bogen von der Einsamkeit eines unberührten Flussufers über düstere Bilder von zerfetzten Vögeln und vermüllten Tälern bis hin zum warnenden, ja geradezu apokalyptischen Schlusstext.

Info

  • Walter Heller gewidmet
  • 7 Lieder auf Gedichte von Walter Heller
  • Entstehungszeit: 2017
  • Spieldauer: ca. 25 Minuten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *