Neues Werk – „Gâteau-Trio“ für Violine, Viola und Klavier

NewsSlider

Martin SchmalzAutor:

Anzeigen: 2333

Neues Werk

Für meine Freunde der „Schmalz-Band“ schrieb ich in diesem Frühjahr ein Andante für die sehr rare Klaviertrio-Besetzung mit Viola anstatt Violoncello. Ausnahmsweise sind hier keine zeitgenössischen Klänge zu hören, stattdessen ist das Werk im tonalen romantischen Stil gehalten und lässt Schuberts Spätwerk mit all seinen Brüchen und Abgründen wiederaufleben.

Info

  • Dédié à ma chère amie Sophie Merlant et mes amis du „Schmalz-Band“
  • Entstehungszeit: 2020
  • Spieldauer: ca. 15 Minuten

Kommentare nicht möglich.