Uraufführung „Andante e Scherzo“

NewsSlider

Martin SchmalzAutor:

Anzeigen: 998

Gemeinsam mit der Pianistin Tayuko Nakao werde ich im Historischen Museum Frankfurt ein Programm mit Werken zeitgenössischer Frankfurter Komponisten für Klavier vierhändig gestalten. Auf dem Programm stehen Musikstücke von Claus Kühnl, Gerhard Müller-Hornbach sowie die Uraufführung meines 2016 entstandenen „Andante e Scherzo“. Als besonders reizvoll kann hierbei der Kontrast zwischen ausgeprägt eigenständiger musikalischer Sprache und wechselseitiger stilistischer Nähe der drei befreundeten Komponisten bezeichnet werden. Weitere Informationen unter https://historisches-museum-frankfurt.de/de/eventdatelist/2017-10-11?mini=2017-10

  • Mittwoch 11. Oktober 2017
  • Historisches Museum Frankfurt, Sonnemann-Saal
  • 12.30
  • Eintritt 5 €, Snacks 5 €

Kommentare nicht möglich.