Konzert „Der junge Boulez“

NewsSlider

Martin SchmalzAutor:

Anzeigen: 2140

Nun findet endlich, nachdem es schon mehrmals verschoben werden musste, das Konzert „Der junge Boulez“ in der HfMDK Frankfurt statt! Eine gute halbe Stunde lang werden die ersten drei veröffentlichen Kompositionen Boulez‘ für Klavier solo sowie Flöte und Klavier erklingen, die mittlerweile schon längst zu Klassikern der Neuen Musik avanciert sind. Gemeinsam mit dem renommierten Komponisten und Flötisten Jens Josef interpretieren wir Boulez‘ „Notations“, „Première Sonate“ und „Sonatine“. Allen Zuhörern, die eine Herausforderung beim Hören nicht scheuen, sei dieser Vorabend wärmstens ans Herz gelegt!

Kommentare nicht möglich.