Konzert „beben“

NewsSlider

Autor:

Anzeigen: 4694

Das extrem spannende Shortcut-Konzert „beben“ kombiniert Ludwig van Beethovens legendäre späte Klaviersonate op. 110 in As-Dur mit einem zeitgenössischen Stück meines geschätzten Kollegen und Freundes Matthias Sebastian Krüger. Bravourös hat er die Herausforderung gemeistert, Beethovens Sonate völlig neue Facetten abzugewinnen. Als Einschub in den dritten Satzes konzipiert, erweitert Krüger in „beben“ die berühmten, quasi imaginären Repetitionen des einleitenden Rezitativs zu vielgestaltigen und äußerst farbigen mikrotonalen Schwebungen. Sein kühnes Werk erfordert eine umfangreiche Präparierung des Flügels, die den*die Interpret*innen vor enorme Herausforderungen stellt und die klangliche Palette des Instrumentes ganz erheblich bereichert.

Alle weiteren Informationen sind unter dem Menüpunkt „Termine“ abrufbar.

https://martin-schmalz.de/termine/

Kommentare nicht möglich.