Neues Werk – „Deutschland erwache!“ für Sopran und Holzbläserquintett

NewsSlider

Autor:

Anzeigen: 5373

Neues Werk

Dank des GEMA „Neustart-Kultur“ Stipendiums konnte ich mit der Vertonung einer Auswahl von Kurt Tucholskys Gedichten unter dem Titel „Deutschland erwache!“ endlich ein Projekt realisieren, das mir schon lange am Herzen lag. Die Komposition für die ungewöhnliche Besetzung Sopran und Holzbläserquintett weist sehr deutlich auf das bedrohliche europa- und weltweite Erstarken rechter Bewegungen hin und zieht direkte Parallelen zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland. Dabei weicht der bissige Humor der einleitenden Hitler- und Goebbels-Parodien zunehmend traurigen und besorgten Reflektionen über den Zustand der späten Weimarer Republik und mündet schließlich in einen energischen Aufruf zum Widerstand gegen die faschistischen Aggressoren.

Info

  • Auf Gedichte von Kurt Tucholsky
  • Entstehungszeit: 2022
  • Spieldauer: ca. 21 ½ Minuten
  • Gefördert durch das Stipendium „Neustart Kultur“ der GEMA und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Kommentare nicht möglich.